CzechEnglishGermanHungarianLatvianPolishSlovakUkrainian
Ultrainnova - Stahlkonstruktionen - Design, Konstruktion - Sandwichplatte



MARKE

REALISIERUNGEN

HINWEIS

NEWS

KONTAKT

Der Einsatz von Containern in schalldichten Bauwerken

13. August 2023 | Blog

Der Einsatz von Containern in schalldichten Bauten | Ultramodula

Darüber Behälter Ob Wohn- oder Dienstleistungsgebäude viele Anwendungsmöglichkeiten haben und in sehr unterschiedlichen Projekten gut funktionieren, muss niemand überzeugt werden. Ihre Vorteile wie Haltbarkeit, Modularität oder Flexibilität führen dazu, dass die Einsatzmöglichkeiten eigentlich nur durch die menschliche Vorstellungskraft begrenzt sind. Sind sie jedoch in der Lage, die Herausforderung der Schalldämmung von Bauwerken zu meistern?

 

Schalldicht, oder was?

Schallschutzkonstruktionen, oft auch Bauakustik oder einfach genannt Isolierung Akustik sind Designlösungen, die dazu dienen, die Übertragung von Schall zwischen Räumen oder von außen ins Innere von Gebäuden zu begrenzen. Ihr Hauptziel besteht darin, Lärm zu minimieren, der Unbehagen verursachen, die Ruhe stören, die Konzentration erschweren oder die Lebensqualität der Bewohner beeinträchtigen kann. Die wichtigsten Faktoren, die den angemessenen Schallschutz in Gebäuden beeinflussen, sind:

  • Wände und ihre Konstruktion – sie sind die Hauptbarriere, die Räume voneinander trennt, und ihre Wirksamkeit bei der Verhinderung des Eindringens von Schall hängt von der Dicke und Dichte der verwendeten Materialien ab Konstruktion;
  • Fenster und Türen, denn nur hochwertige, speziell konstruierte Fenster und Türen mit entsprechendem Schallschutz können das Eindringen von Geräuschen von außen deutlich reduzieren, andernfalls stellen sie die größte Herausforderung bei der Schalldämmung des Innenraums dar Gebäude;
  • Böden/Decken, insbesondere in mehrstöckigen Gebäuden; Schall kann auch zwischen den Stockwerken eindringen, daher kann die Verwendung geeigneter Isoliermaterialien zur Trennung der einzelnen Stockwerke von entscheidender Bedeutung sein, um Ruhe zu gewährleisten;
  • Lüftungs- und Klimaanlagen.

Der Einsatz von Containern in schalldichten Bauten | Ultramodula

Containerbau und Schallschutz

Die Containerstruktur, sowohl bei Einrichtungen, die traditionell für den Transport bestimmt sind, als auch bei solchen, die für Wohn- oder Dienstleistungszwecke bestimmt sind, basiert auf einem aus kaltgeformten Profilen geschweißten Stahlrahmen. Um hohe Qualitätsstandards zu erfüllen, sollte die Materialstärke zur Herstellung solcher Profile mindestens 4 mm betragen. Dies gewährleistet nicht nur die Stabilität des gesamten Aufbaus, sondern ermöglicht auch eine Stapelbarkeit. Wände, Dach und Böden Container Sie sind immer gut isoliert, sowohl thermisch als auch akustisch. Namhafte Hersteller verwenden Mineralwolle mit einer Dicke von ca. 100 mm, unbedingt in Kombination mit einer Dampfsperrfolie. Die zweite Dämmschicht ist in der Regel eine von innen befestigte Schichtstoffplatte. 

Daher stellt sich die Frage, ob diese Materialien hinsichtlich der Schalldämmung optimale Parameter aufweisen.

Stahl und seine akustischen Eigenschaften

Die wichtigsten Eigenschaften, die die Akustik von Materialien beeinflussen, sind Dichte, Schalldurchlässigkeit, Dämpfungskoeffizient und Resonanz. Stahl ist ein relativ dichtes Material, was seine Fähigkeit zur Schallübertragung beeinträchtigt. Die hohe Dichte macht Stahl zu einem effektiven Schallleiter, was bedeutet, dass er Schall entlang seiner Struktur übertragen kann. Interessanterweise zeichnet es sich durch eine geringe Schalldurchlässigkeit aus. Im Vergleich zu weniger dichten Materialien ist es für Lärm schwieriger, Stahl zu durchdringen. Dies macht es zu einer wirksamen Schallschutzwand, insbesondere in dünnen Schichten oder als Strukturelement mit entsprechender Dicke.

Stahl weist einen moderaten Dämpfungskoeffizienten auf. Daher kann es zwar Schall in gewissem Maße absorbieren, im Vergleich zu vielen anderen Materialien, die zur Schalldämmung verwendet werden, ist seine Fähigkeit, Geräusche zu dämpfen, jedoch eher begrenzt. In Verbindung mit seinen Resonanzfrequenzen, die die Schallemission erhöhen können, benötigt Stahl eine zusätzliche Schalldämmung. Ihr richtiger Einsatz und raffinierte Designlösungen tragen dazu bei, die akustischen Vorteile von Stahl effektiv zu nutzen.

Mineralwolle und akustischer Komfort

Mineralwolle ist eines der beliebtesten Dämmstoffe und wird wegen seiner hervorragenden akustischen Eigenschaften geschätzt. Seine einzigartige Struktur macht es zu einem hervorragenden Material zur Schall- und Lärmdämpfung sowohl innerhalb als auch außerhalb von Gebäuden und erhöht so deren akustischen Komfort.

Seine mikroporöse Struktur absorbiert und verteilt Schallwellen perfekt, wodurch ihre Intensität reduziert und Reflexionen von der Oberfläche begrenzt werden. Es trägt somit dazu bei, Echos und Nachhall in Räumen effektiv zu reduzieren und ist daher eine gute Ergänzung zu Stahlkonstruktionen mit starken Resonanzeigenschaften. Wichtig ist, dass Wolle an verschiedenen Orten eingesetzt werden kann: Wände, Decken, Böden sowie in Lüftungs- und Klimaanlagen. Sie können die Anwendung problemlos an die spezifischen Bedürfnisse und Anforderungen des Projekts anpassen.

Wichtig ist auch die Feuchtigkeitsbeständigkeit, denn dadurch behält es seine akustischen Eigenschaften lange bei, ohne die Qualität der Dämmung zu beeinträchtigen.

Laminierte Platte – Schallabsorption

Die Verwendung von laminierter Platte als Veredelungsmaterial in Behälter kann den Geräuschpegel in Innenräumen deutlich reduzieren. Dies ist insbesondere in Einrichtungen mit hohem Lärmpegel sinnvoll, beispielsweise in Büros, Konferenzräumen oder Cafés. Dieses Material verfügt über Schallabsorptionsfähigkeiten, das heißt, es ist in der Lage, Schallwellen zu absorbieren und zu dämpfen. Dadurch wird die Menge der von Oberflächen reflektierten Geräusche reduziert, was zur Reduzierung von Echo und Resonanz in Innenräumen beiträgt. Produzenten Behälter Verwenden Sie aufgrund der guten Haltbarkeit auch laminierte Platten, die eine langfristige Nutzung gewährleisten. Es ist beständig gegen jegliche Verformungen oder Risse, was seine Langlebigkeit bei akustischen Anwendungen beeinträchtigt.

Der Einsatz von Containern in schalldichten Bauten | Ultramodula

Beispiele für den Einsatz von Containern in schalldichten Konstruktionen

Räume mit hervorragender Schalldämmung werden für unterschiedliche Zwecke in verschiedenen Branchen genutzt. Objekte Container können für sie nicht nur aufgrund der Akustik, sondern auch aufgrund von Merkmalen wie Mobilität, Modularität oder geringen Bau- und Betriebskosten eine hervorragende Alternative sein.

Ein Star der Musikindustrie…

Der Einsatz von in Containern gebauten Objekten in der Musikindustrie scheint nicht offensichtlich, funktioniert aber tatsächlich. Einer der Hauptgründe, warum sie eine attraktive Wahl sind, ist ihre Fähigkeit, eine hochwertige Schalldämmung zu bieten. Deshalb werden sie zunehmend als Proberäume oder Aufnahmestudios genutzt. Massive Stahlwände und hochwertige Materialien beim Bau der Container minimieren die Schalldurchdringung nach außen und schützen vor Umgebungslärm. Dies bietet Musikern und Musikproduzenten eine hervorragende Arbeitsumgebung, die für professionelle Aufnahmen von entscheidender Bedeutung ist.

Mithilfe modularer Container können Sie sowohl ein großes, zweistöckiges Aufnahmestudio bauen als auch ein kleines organisieren mobil Proberäume bei Open-Air-Festivals, bei denen kein Zugang zu herkömmlichen Konzerträumen oder technischen Einrichtungen besteht. Musiker als Künstler legen Wert auf individuelle Arbeitsbedingungen und können dank der Mobilität der Container ihren eigenen Proberaum (oder Ministudio) bauen und diesen immer mit auf Tour nehmen.

... und auf der großen Leinwand

Eine interessante Tatsache könnte die Möglichkeit sein, die Container als kleine Kinos und Theater zu nutzen, die eine gute Tonqualität und Schalldämmung bieten. Dank der Mobilität solcher Einrichtungen können saisonale Orte, beispielsweise in touristischen Zielen, geschaffen werden. Der kleine Raum des Containers wiederum schafft eine intime Atmosphäre, was bedeutet, dass das Publikum näher an den Schauspielern sein kann, was zu einem intimeren und emotionaleren Kontakt zwischen den Darstellern und dem Publikum führt.

In Ruhe ausruhen (und arbeiten): Hotels

In der Hotelbranche haben ein hoher Standard an Gästekomfort und Seelenfrieden Priorität. Besonders wichtig ist die Schalldämmung bei Anlagen in der Nähe von Flughäfen, Straßen oder in belebten Innenstädten. Container können eine praktische und attraktive Lösung sein, mit der Sie schallisolierte Räume oder Apartments schaffen können, die den Gästen eine angenehme Erholung bieten.

Ein wichtiges Element in Hotelräumen ist oft der Konferenzbereich, in dem Schulungen, Geschäftstreffen oder wissenschaftliche Konferenzen stattfinden. Solche Aktivitäten erfordern auch lärmarme Räume, damit Gäste ohne unnötige Störungen Vorträge halten oder Geschäftsverhandlungen führen können. Die zur Isolierung von Behältern verwendeten Materialien können dies problemlos gewährleisten.

Alltag: Büros und Wohnungen

Bewohnbare Container oraz Büro Das sind zeitgemäße Lösungen, die nicht mehr überraschen. Allerdings werden sie selten im Zusammenhang mit Schallschutzkonstruktionen betrachtet und dennoch ist die Akustik von Innenräumen, in denen man sich ständig aufhält, entscheidend für den Wohnkomfort. Es sei daran erinnert, dass Containergebäude häufig in großen städtischen Ballungsräumen errichtet werden, wo der Lärmpegel relativ hoch ist. Richtig gestaltete Container, die mit einer entsprechenden Schalldämmung ausgestattet sind, ermöglichen es den Bewohnern jedoch, trotz der äußeren Umgebung Ruhe und Frieden zu genießen.

Warum ist es so wichtig? Die Schalldämmung von Containern wie z Büros sorgt für Privatsphäre und Konzentration am Arbeitsplatz, was die Effizienz der Mitarbeiter fördert. In Wohnräumen wiederum trägt Schallschutz dazu bei, Außenlärm zu reduzieren, der sich auf die Lebensqualität und Gesundheit der Bewohner auswirkt.

 

In der Praxis bewährt

Da das Bewusstsein für Akustik und ihre Auswirkungen auf die Lebensqualität wächst, Einsatz von Containern in Schallschutzkonstruktionen erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Sie stellen nicht nur eine innovative architektonische Lösung dar, sondern entsprechen auch perfekt den modernen Anforderungen an Flexibilität, Mobilität und nachhaltiges Bauen. Büros, Proberäume, Aufnahmestudios oder Wohnungen aus Containern sind Räume, die Ruhe, Komfort und Arbeitseffizienz gewährleisten. Ihre Vielseitigkeit, Anpassungsfähigkeit und Fähigkeit, Außengeräusche zu minimieren, machen sie zu einer attraktiven Wahl für viele Branchen und Anwendungen. Der Einsatz von Containern in Schallschutzkonstruktionen ist eine praktische und funktionale sowie wirtschaftliche Lösung.

Neueste Einträge