CzechEnglishGermanHungarianLatvianPolishSlovakUkrainian
Ultrainnova - Stahlkonstruktionen - Design, Konstruktion - Sandwichplatte



MARKE

REALISIERUNGEN

HINWEIS

NEWS

KONTAKT

Container kaufen - alles was Sie wissen müssen.

15. Februar 2023 | Blog

Container kaufen - alles was Sie wissen müssen.

Kaufen Container - alles, was Sie wissen müssen.

Der Besitz einer eigenen Immobilie ist der Traum vieler Menschen, sowohl von Unternehmern, die einen Platz für ihr Geschäft suchen, als auch von Privatpersonen, die ein Gartenhaus, eine Wohnung oder eine Garage benötigen. Der Kauf eines Containers kann unabhängig von seinem Bestimmungsort eine großartige Investition sein. Bevor Sie jedoch eine Wahl treffen, sollten Sie einige Faktoren berücksichtigen, um lange Zeit damit zufrieden zu sein. Im folgenden Artikel finden Sie alles Wissenswerte zum Kauf eines Containers.

 

Zweck des Behälters

Bevor Sie sich für den Kauf eines bestimmten Containermodells entscheiden, sollten Sie zunächst den Einsatzzweck genau definieren. Wird die Anlage dauerhaft oder nur zeitweise genutzt? Ist ein Standortwechsel geplant oder wird es eher an einem Ort installiert? Wenn Container Wird es für den Transport oder vielleicht für die stationäre Lagerung oder für Wohnzwecke verwendet? Für jede der oben genannten Aufgaben benötigen Sie eine andere Ausstattung, einen etwas anderen Aufbau und vor allem die richtige Größe. Es lohnt sich, Ihre Erwartungen genau zu spezifizieren, dies erleichtert die weiteren Schritte bei der Auswahl des besten Containers erheblich.

 

Arten von Behältern verfügbar

Nachdem der Zweck bestimmt wurde, für den der Container verwendet werden soll, lohnt es sich, sich mit dem Angebot dieser Art von Objekten auf dem Markt vertraut zu machen. In den letzten Jahren die Popularität von Gebäuden Container erheblich gesteigert - jetzt können sie eine Alternative zum gesamten, weithin verstandenen, traditionellen Bauen sein.

Die häufigsten Arten Behälter sie sind:

Bei der Auswahl der Art des Objekts für die angenommenen Zwecke sollten viele Faktoren beachtet werden, die sich auf die Funktionalität, Qualität und Haltbarkeit des Behälters auswirken.

 

Behältergrößen

Die Abmessungen sind eines der wichtigsten Merkmale, die vor dem Kauf eines Containers bestimmt werden müssen. Apropos Behälter Verkehr, dann gilt diese Vereinheitlichung, an die man sich unbedingt anpassen muss. Die im Transport verwendeten Grundgrößen sind 20- und 40-Fuß-Container mit Standardhöhe oder HC-Versionen, d.h. hoher Würfel. In der täglichen Arbeit von Menschen, die sich mit der weit gefassten Logistik beschäftigen, gibt es Begriffe zwanzig oraz vierzig bezogen auf die Länge Behälter. 20- und 40-Fuß-Anlagen machen die überwiegende Mehrheit aller im Einsatz befindlichen Containertypen aus.

Die folgende Tabelle zeigt eine Zusammenfassung der gängigsten Größen. Es ist darauf zu achten, dass die Länge des 40-Fuß-Containers so gewählt wurde, dass zwei 20-Fuß-Container darauf (oder darunter) unter Einhaltung des entsprechenden Abstands (3 Zoll) platziert werden können. Wenn Sie darüber nachdenken, einen Container für Ihr Unternehmen zu kaufen, müssen Sie die richtige Größe wählen.

Nazwa Länge x Weite x Höhe Volumen
20 Fuß (20 Fuß) 20 Fuß x 8 Fuß x Fuß 8,6 Zoll

6,1m x 2,4m x 2,6m

~ 33m3
40 Fuß (40 Fuß) 40 Fuß x 8 Fuß x Fuß 8,6 Zoll

12,2m x 2,4m x 2,6m

~ 66,9m3
40 Fuß HC (40 Fuß hoher Würfel) 40 Fuß x 8 Fuß x Fuß 9,6 Zoll

12,2m x 2,4m x 2,9m

~ 76m3

 

Anders verhält es sich bei den Abmessungen von Containern, die für Wohn-, Büro- oder Sozial- und Sanitärzwecke bestimmt sind. Ausschlaggebend für die benötigte Fläche ist hier in erster Linie die Anzahl der Personen, die eine bestimmte Einrichtung nutzen. Ein Container, der als Büro für ein Designstudio mit 3 Mitarbeitern gedacht ist, und ein Gebäude aus Containern für ein großes Handelsunternehmen, das täglich viele Kunden empfängt, erfordern nicht nur völlig unterschiedliche Größen, sondern auch eine andere Nutzungsgestaltung. Renommierte Containerhersteller bieten mehrere standardisierte Abmessungen an, die kombiniert werden können, um Gebäude zu schaffen, die auf individuelle Bedürfnisse zugeschnitten sind.

 

Containerbau

Je nach Verwendungszweck des Behälters lohnt es sich, auf dessen Konstruktion zu achten. Obwohl seine Grundfunktionen für die meisten Objekte gleich sind, ist es wichtig zu wissen, dass es je nach Hersteller einige Unterschiede gibt. Und sie können wichtig sein, insbesondere wenn Container als Gebäude genutzt werden, in denen sich Menschen dauerhaft oder vorübergehend aufhalten.

Was ist also beim Kauf eines Containers für Wohn-, Büro- oder Sozial- und Sanitärzwecke zu wissen? Zunächst muss auf die Isolierung geachtet werden. Bei hochwertigen Behältern sollte Mineralwolle mit einer Dicke von 100 mm in Kombination mit einer Dampfbremsfolie der Standard sein. Die Dicke der Dämmschicht ist entscheidend: Die Dämmung kann ihre Aufgabe nur dann effektiv erfüllen, wenn die entsprechenden Parameter eingehalten werden. Eine zusätzliche Isolierschicht ist eine laminierte Platte, die von innen befestigt wird. Das darf man nicht vergessen Wohncontainer hohen Ansprüchen genügt, muss es auch über eine ordentliche Dachkonstruktion verfügen.

Das zweite wichtige Element der Konstruktion ist die Frage der Festigkeit – nur der richtigen Parameter Konstruktion Sie bieten beispielsweise die Möglichkeit, Gegenstände zu stapeln. Dies ist von großer Bedeutung, da Sie auf einer kleineren Grundstücksfläche eine viel größere Fläche unterbringen können Haus, Büro oder ein Lager. Der Rahmen eines solchen Containers sollte eine ausreichende Festigkeit haben und aus 4 mm dicken kaltgeformten Profilen geschweißt sein. Aber für das Ganze Pavillon stark war, müssen die mit den oberen und unteren Rahmen verschraubten Stützen aus massiven Profilen (vorzugsweise kalt gebogen, ebenfalls 4 mm dick) bestehen.

 

Funktionale Aufteilung und Ausstattung

Universal Bau von Containern bietet vielfältige Möglichkeiten, die Ausstattung und funktionale Gestaltung des Innenraums an die Bedürfnisse jedes Investors anzupassen. IN Container Sie können ein komfortables Studio-Apartment mit Schlafzimmer, Kochnische und Badezimmer schaffen, aber durch die Kombination mehrerer Objekte ist es auch einfach, eine über 100-Meter-Wohnung zu gestalten dom. Auf dem Markt sind Containerpavillons erhältlich, mit denen Sie sowohl ein ergonomisches Restaurant als auch ein elegantes Bekleidungsgeschäft bauen können. Im ersten Fall verfügt die Anlage nicht nur über eine entsprechende Anordnung der Wände und Türen, sondern wird auch mit einer anderen Elektroinstallation ausgestattet, darunter: mit Steckdosen.

Beim Kauf eines Containers von einem erfahrenen Hersteller ist es außerdem möglich, die Größe und Anzahl der Fenster an Ihre Bedürfnisse anzupassen, Trennwände hinzuzufügen oder den Sanitärbereich zu erweitern, beispielsweise um eine zusätzliche Toilette. Solche Optionen sind enorm wichtig beim Kauf von Sanitär- und Sozialcontainern, wo die Größe und Anzahl der Sanitäranlagen von der Anzahl der Mitarbeiter abhängt.

 

Denken Sie daran, was Sie wissen müssen, bevor Sie einen Container kaufen

Bei der Immobiliensuche – egal ob für private oder geschäftliche Zwecke – definieren Sie zunächst Ihr Ziel. Wenn Sie klar angeben, wie der Container verwendet werden soll, werden Sie sich definitiv für eine Lösung entscheiden. Angebot Pavillons, Container und modulare Häuser ist sehr breit. Wählen Sie einen seriösen Hersteller, dessen Experten Ihnen helfen, das optimale Design zu erstellen.

Neueste Einträge