CzechEnglishGermanHungarianLatvianPolishSlovakUkrainian
Ultrainnova - Stahlkonstruktionen - Design, Konstruktion - Sandwichplatte



EU-PROJEKT

MARKA

SHOP

REALISIERUNGEN

HINWEIS

NEWS

KONTAKT

LOGIN

CzechEnglishGermanHungarianLatvianPolishSlovakUkrainian

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Bau eines Containerhauses

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Bau eines Containerhauses

Budowa Haus z Container

 Rasante Preise auf dem Immobilienmarkt, der Wunsch nach schnellem Eigenbesitz M, sowie das wachsende Umweltbewusstsein der jungen Generation machen es möglich domy Container erfreuen sich in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit als wirtschaftliche, umweltfreundliche und innovative Alternative zu herkömmlichen Gebäuden. Obwohl viele Menschen solche Gegenstände direkt mit Metallbehältern assoziieren Konstruktiones ist modern Häuser Behälter sind elegant, langlebig und vor allem voll funktionsfähig. Wie läuft also der Bau eines Containerhauses Schritt für Schritt ab? Es ist einfacher, als es scheint, und der Effekt ist überraschend.

 

Schritt 1: Planung und Design

Ganz am Anfang des Weges zum Hausbau mit Behälter Es gibt ein Projekt. Ausgangspunkt ist die Entscheidung über das Zielgebiet Gebäude. Nach der Bestimmung dieses Parameters ist es an der Zeit, das funktionale Layout und den Stil des Innenraums zu entwerfen. In dieser Phase sollten Fragen berücksichtigt werden wie:

  • die Anzahl der Container-Module, aus denen zusammengesetzt werden soll dom,
  • Größe der einzelnen Module,
  • funktionale Bestimmung der Räume (z. B. Anzahl Schlafzimmer oder Badezimmer),
  • Anordnung der Container zueinander und Anordnung auf dem Grundstück,
  • Lage von Türen und Fenstern.

Es ist gut, das Design Profis anzuvertrauen: einem Architekten oder einem erfahrenen Hersteller. Damit das Haus voll funktionsfähig ist und seine Bauweise allen Sicherheitsanforderungen entspricht, lohnt es sich, fachmännische Beratung in Anspruch zu nehmen.

Ein Haus auf einem Grundstück aus einem Container

Hütte aus dem Behälter

 

Schritt 2: Formalitäten, d. h. Genehmigung zum Bau eines Hauses aus Containern

Ein großer Vorteil Häuser Container Die Platzierung ist ohne komplizierte Formalitäten möglich. Hersteller präsentieren diese Art von Gebäuden oft als Beispiel für Wohngebäude, die ohne Baugenehmigung errichtet werden können. Und in manchen Fällen stimmt es tatsächlich. Allerdings ist es wissenswert, dass eine solche Rechtsauslegung aus einer Vielzahl von Faktoren besteht, die letztendlich beeinflussen, ob eine Erlaubnispflicht besteht oder ob eine Anzeige bei einer benannten Verwaltungsbehörde ausreichend ist.

In dieser Bauphase müssen Sie die Situation sehr sorgfältig analysieren, da das Gesetz Konstruktion ist diesbezüglich kompliziert. Das ist oft nicht so klar und einfach, wie man es teilweise auf den Webseiten der verkaufenden Unternehmen nachlesen kann Behälter. Deshalb lohnt es sich, auf die Leistungen bewährter Hersteller zurückzugreifen. Dadurch ist nicht nur ein hochwertiger Container gewährleistet (was sehr wichtig ist, da er als Wohnhaus genutzt werden soll), sondern Sie erhalten auch Unterstützung von Experten, die Ihnen zeigen, wie Sie die gesamte Investition gesetzeskonform umsetzen .

 

Schritt 3: Vorbereitung des Grundstücks für den Bau eines Containerhauses

Diese Phase des Projekts umfasst hauptsächlich Aktivitäten wie das Räumen und Einebnen des Geländes. Dies ist entscheidend, weil Wohncontainer Es steht auf einem sehr kleinen Fundament und eine ordnungsgemäße Nivellierung des Bodens ist unerlässlich. Je nach Bodenbeschaffenheit kann die Konstruktion des Fundaments variieren. Es lohnt sich, sich auf die Meinung des Herstellers zu verlassen, da die Anforderungen an den Sockel des Hauses auch von der Konstruktion der Container und der Gestaltung der gesamten Einrichtung abhängen, einschließlich der Frage, ob es sich um einstöckige oder zweistöckige Gebäude handelt.

 

Schritt 4: Installationen

Im nächsten Schritt werden die notwendigen Installationen, also Elektro und Sanitär, mitgebracht. Da die Containerhäuser sofort während der Produktion interne Installationen haben, ist es notwendig, den Experten des Herstellers zu konsultieren, damit alle auf dem Grundstück vorbereiteten Abgänge geeignet sind. Wichtig sind in den meisten Fällen die Leistung der Elektroinstallation und die passenden Leitungsquerschnitte bewohnbare Container die heizung erfolgt über elektrische radiatoren.

 

Schritt 5: Zusammenbau des Containerhauses

Nachdem Sie den Standort vorbereitet und alle Installationen gebracht haben, können Sie mit der Montage des Hauses beginnen. Je nach Projekt erfolgt diese Phase auf unterschiedliche Weise. Bei einem Haus aus einem Container dauert der gesamte Vorgang nur einen Moment. Solche Gebäude werden an der angegebenen Stelle mit einem Kran oder HDS errichtet, und es dauert buchstäblich etwa ein Dutzend Minuten, und dann müssen nur noch Strom und Wasser angeschlossen werden.

Etwas anders sieht es aus, wenn der Hausentwurf aus mehreren oder einem Dutzend Modulen besteht. Ihr Anschluss nimmt etwas mehr Zeit in Anspruch und erfordert Fachkenntnisse, daher lohnt es sich, dies einem erfahrenen Hersteller zu überlassen, der den gesamten Prozess der Montage, Stapelung und Verbindung überwacht Behälter.

 

Schritt 6: Innenausbau

Wenn ein Haus aus einem Container oder mehreren Containern bereits errichtet und mit der Installation verbunden ist, können Sie mit dem Innenausbau beginnen. Dies ist ein wichtiger Schritt, von dem der endgültige Komfort und das Aussehen des Hauses abhängen. Dazu gehören das Verlegen des gewählten Bodenbelags, das Streichen der Wände und Decken sowie die Einrichtung von Küche und Bad – ganz wie in einer klassischen Wohnung. 

Im Gegensatz zu einem Haus, das mit traditioneller Technologie gebaut wurde, Containerhaus Es ist jedoch kein äußerer Abschluss erforderlich. Fertige Objekte werden in einer vorgewählten Ausführung geliefert, meist Wände aus lackiertem Blech oder mit Holzfassade.

 

Schritt 7: Umzug!

Ein Haus bauen Container ist, wie jede Konstruktion, ein spannendes Projekt, aber es ist viel einfacher als die traditionelle Version und kann in deutlich kürzerer Zeit fertiggestellt werden. Indem Sie die vorgestellten Schritte befolgen und mit erfahrenen Herstellern zusammenarbeiten, können Sie ganz einfach ein funktionales, komfortables und schönes Zuhause bauen.

Schauen Sie sich unsere Hütten an: 

Modulare Hütten

Für wen kann ein Containerhaus eine gute Option sein?

Sicherlich ist es eine perfekte Lösung für junge Menschen, die ins Erwachsenenleben starten. Die Idee der Containerhäuser findet sich in dem Spruch perfekt wieder eng, aber eigen. Es ist bekannt, dass für jeden jungen Menschen die eigenen „vier Ecken“ ein wichtiger Lebensabschnitt und oft ein schwer zu verwirklichender Traum sind. Zusätzlich zu den niedrigen Anschaffungskosten eines solchen Gebäudes macht das kleine Grundstück, das für die Errichtung benötigt wird, diese Lösung für eine viel größere Gruppe von Menschen leicht zugänglich als ein herkömmliches Haus oder eine Wohnung. Auch für Menschen, die Wert auf Minimalismus legen und auf Ökologie Wert legen, sind Häuser in Containertechnik eine interessante Option.

Neueste Einträge